Wintertalent 2019/2020

Wintertalent 2019/2020

















Passend zum kalendarischen Sommeranfang hat die Ruderjugend Sachsen in den letzten Tagen die Urkunden und Preise für das Wintertalent 2019/2020 an die Trainer und Übungsleiter der erfolgreichen Sportler versendet.

Die Ruderer werden ja bekanntlich im Winter gemacht. Um unseren jüngsten Rudernachwuchs einen zusätzlichen Anreiz für das Training und die Wettkämpfe in der dunklen Jahreszeit zu geben, schreibt die Ruderjugend Sachsen jedes Jahr das Wintertalent als Ranglistenwettbewerb aus. Dabei können die Jungen und Mädchen der Altersklassen 11 bis 14 Jahre bei der Herbsttalentiade, beim Schwimmwettkampf in Pirna und der Frühjahrstalentiade mit einer Top 10 Platzierung Punkte sammeln. Für den ältesten Jahrgang fließt zudem die Platzierung bei der Mitteldeutschen Ergometermeisterschaft in die Wertung ein.

Beim Wintertalent 2019/2020 nahmen insgesamt 94 Jungen sowie 47 Mädchen aus den Jahrgängen 2006, 2007 und 2008 an den Einzelwettbewerben teil. Um in der Gesamtwertung gelistet zu werden müssen 2 von 3 bzw. 3 von 4 Einzelwettbewerben absolviert werden. Das schafften insgesamt 46 Jungen und 31 Mädchen. Zudem gibt es eine Vereinswertung, in die die jeweiligen Top 3 Platzierungen bei den Einzelwettbewerben einfließen. Auch dieses Jahr geht der Pokal an den Pirnaer Ruderverein. Herzlichen Glückwunsch!

Beim Wintertalent 2019/2020 zeigten die Sportlerinnen und Sportler ihre Ausdauer, Schnelligkeit und koordinative Geschicklichkeit bei den Talentiaden mit Dreierhopp, Seilspringen, Liegestützte, Sprint, Ausdauerlauf, Kasten-Bumerang Test, Medizinball Dreikampf und Athletiklauf. Aber auch im Wasser beim Schwimmwettkampf und auf dem Trockenen beim Ergo Cup stellten sie ihre Leistung unter Beweis.

Leider konnten wir dieses Jahr die Siegerehrung nicht wie gewohnt im Rahmen der Eilenburger Frühjahrsregatta vornehmen, dennoch möchten wir allen Siegerinnen, Siegern und Platzierten ganz herzlich gratulieren. Die Urkunden und Preise sollten bereits bei den Vereinen eingegangen sein. Gerne könnt ihr uns Bilder der Preisübergabe schicken (Einverständnis der Eltern vorausgesetzt) oder uns auf eurer Instagram Story mit @rudern.in.sachsen markieren. Sicherlich kommen die Handtücher bei der nächsten Hitzewelle ganz gelegen 😉

Wir hoffen sehr, euch bald auch auf dem Wasser bei unseren Regatten zu sehen. Bis dahin wünschen wir euch allen Riemen- und Dollenbruch und immer eine Handbreit Wasser unterm Kiel.