Der Landesruderverband Sachsen e. V.

    Wir sind der Dachverband des Rudersports in Sachsen

    Leitbild

    Der LRVS steht für Fairness, Toleranz, Weltoffenheit und wertschätzenden Umgang miteinander. Unser Verband fördert den Rudersport in sämtlichen Ausprägungen. Der Schwerpunkt unserer Arbeit dient dem Leistungssport. Leistung erwächst aus der Breite, Spitzenleistung motiviert zum Mittun.

    Mitgliedschaften

    Derzeit hat der LRV Sachsen 16 Mitgliedsvereine mit insgesamt ca. 2.300 Ruderinnen und Ruderern. Der LRV Sachsen ist Mitglied im Landessportbund Sachsen e. V. und im Deutschen Ruderverband e. V., wo er sich auch im Länderrat engagiert.

    Geschichte

    Der LRV Sachsen wurde 1990 gegründet, der Rudersport in Sachsen reicht aber bis in das 19. Jahrhundert zurück. Mit der Gründung des Ruder-Clubs Germania Leipzig im Jahr 1866 wurde der Rudersport in Sachsen erstmals organisiert betrieben. Zum Vergleich: Der erste deutsche Ruderverein wurde 1836 in Hamburg gegründet, der Deutsche Ruderverband erst im Jahr 1883.

    Vielfalt des Rudersports

    Nicht nur der Leistungssport, sondern auch Wanderrudern und Breitensport sind wichtige Säulen unserer Sportart. Dies verwundert nicht, denn Rudern ist eine der wenigen Sportarten, die im gesamten Leben ausgeübt werden können. Dabei kann sich jede Sportlerin und jeder Sportler im Rahmen des eigenen Leistungsvermögens betätigen und so körperlichen Ausgleich finden.

    Gesundheit

    Rudern gehört zu den wenigen Sportarten, die nahezu alle Muskelgruppen beanspruchen und gleichzeitig Ausdauer, Koordination, Herz und Kreislauf trainieren. Da außerdem das Verletzungsrisiko sehr gering ist, hat Rudern einen hohen gesundheitlichen Wert. Aus diesem Grund eignet es sich besonders gut zur gesundheitlichen Prävention. Darüber hinaus unterstützt Rudersport den Abbau von Stress.

    Deutscher Ruderverband

    Der Deutsche Ruderverband (DRV) ist der größte und einer der erfolgreichsten Ruderverbände der Welt. Der DRV wurde 1883 in Köln gegründet und ist der älteste Verband des deutschen Sports, der allein aus Gründen sportlicher Betätigung und sportlicher Organisation gegründet wurde. In der nationalen Rangliste gehört Rudern zu den besonders erfolgreichen Sportarten. Rudern ist im Olympischen Wettkampfprogramm fest verankert und seit 1896 eine der Kernsportarten.

    Kontaktieren Sie uns bei Fragen

    Aktuelles