Erfolgreich – Trainingslehrgang 4x+ für Jungen und Mädchen

Erfolgreich – Trainingslehrgang 4x+ für Jungen und Mädchen

Den herrlichen Herbst und zudem die Ferien genutzt – 19 Sportlerinnen und Sportler waren zum Trainingslehrgang der Ruderjugend Sachsen vom am Wochenende 13./14. Oktober 2018 nach Schmölen (Wurzen) eingeladen. Theorie und Praxis der Rudertechnik standen auf dem Plan und wurden mit einer gemeinsamen Erarbeitung zum rudertechnischen Leitbild sowie drei Trainingseinheiten auf dem Wasser im 2x und 4x+ umgesetzt. Dabei wurden Videoaufnahmen zur gemeinsamen Auswertung gemacht und im Nachgang besprochen. Ergänzt wurde das Programm durch allgemeines Sport und Spiel.

Die Chance mal mit gemischten Mannschaften aus unterschiedlichen Vereinen im 4x+ zu fahren, fand positive Aufmerksamkeit, das Kennenlernen untereinander und das Einstellen auf die Anderen kam fast wie von selbst. Mit dem Trainingslehrgang sollen vor allem aussichtsreiche Ruderinnen und Ruderer der Altersklasse 12/13 gefördert werden, die auch im Jahr 2019 eine Chance auf und den Willen zur Teilnahme am Bundeswettbewerb haben. Außerdem soll der Erfahrungsaustausch zwischen den Trainerinnen und Trainern in Ehrenamt und Hauptamt unterstützt werden.

Ein angenehmes und erfolgreiches Wochenende auf jeden Fall. Eine Fortsetzung ist angedacht.