Rudern gegen Krebs 2021

Rudern gegen Krebs 2021

Wie kein anderes Ereignis beeinflusst die weltweite COVID-19-Pandemie das öffentliche Leben und verändert unser Leben im Alltag. Vor diesem Hintergrund plant die Stiftung Leben mit Krebs die Benefizregatten „Rudern gegen Krebs“ in diesem Jahr. 

Vorbehaltlich der weiteren Entwicklung und aktuellen gesetzlichen Vorgaben lädt der Sächsische Elbe Regattaverein (SERV) und die Stiftung Leben mit Krebs Sie sehr herzlich zur Regatta „Rudern gegen Krebs“ am 02. Oktober 2021 in Dresden ein. Notwendige Änderungen entnehmen Sie bitte der Veranstaltungswebseite

Die Veranstalter sind optimistisch, dass die nunmehr 10. Benefizregatta dieses Jahr stattfinden kann und arbeiten fleißig am Hygienekonzept und Co.

Auch Sie können wieder mit dabei sein! Wir laden Sie, Ihre Familie, Freunde, Mitarbeiter Ihres Unternehmens, Mitglieder Ihres Vereins, aber auch betroffene Patienten herzlich ein, sich gemeinsam in „einem Boot“ für den guten Zweck „in die Riemen“ zu legen.

Die Rudervereine im Sächsischen Elbe Regattaverein bereiten auch Anfängermannschaften qualifiziert auf diesen Wettkampf vor. Werden Sie Teil dieser Bewegung. Mit Ihrer Teilnahme und Ihrem Engagement helfen Sie der Stiftung bei der Verwirklichung ihrer Ziele, fördern onkologische Projekte am Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden und tragen so wesentlich dazu bei, die Lebensqualität von Menschen in einer besonders schwierigen Lebenssituation zu verbessern.

Seien Sie uns herzlich willkommen. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und Unterstützung.

Merken Sie sich schon jetzt den 2. Oktober 2021 im Kalender vor. Weitere Informationen zur Anmeldung und Training gibt es demnächst auf: www.rudern-gegen-krebs.de