Langstrecke in Leipzig am 26. und 27. März 2011

Leipziger Langstrecke 2011

Mit großen Erwartungen trafen sich die besten Ruderinnen und Ruderer Deutschlands am 26.  Und 27. März zur Langstrecke in Leipzig. Traditionell ist dies eine erste Leistungsbestimmung nach dem Wintertraining, das in diesem Jahr in einem besonders harten und langem Winter stattgefunden hat.

Die sächsischen Sportler in unserem Bundes- und Landesstützpunkt wollten natürlich auf heimischen Gewässern  gut abschneiden.

Die Ergebnisse stimmen optimistisch.  Im letzten Jahr konnten sich 5 unserer Ruderinnen und Ruderer unter die TOP 10 kämpfen.  In diesem Jahr schafften es 10 Ruderinnen und Ruderer in die TOP 10.

Dieses Ergebnis gibt uns Sicherheit für die Kleinbootüberprüfung in Köln am 16./17. April.

Vorher geht es noch ins Trainingslager nach Roudnice um mehr Kondition und Wettkampfstabilität zu erreichen.

Bernd Bielig

2011_Langstrecke Leipzig Platzierungen 1-10_