Landesjugendspiele 2017

Landesjugendspiele 2017

Gruppenbild 1

Mit ein klein wenig Verspätung hat der erste Vierer dann kurz nach 10 Uhr den Steg verlassen. Es sollten nun zum einen ein Geschicklichkeits- und Fertigkeitsparcours Am 17.06.2017 fanden wir uns zu den Landesjugendspielen am Stauseebad in Cossebaude zusammen. Schon ab 7 Uhr trafen sich die Helfer, um den Wettkampftag vorzubereiten. Nach mehreren Einweisungen und Aufbau der Land- und Wasserparcours trudelten die Sportler ab 9 Uhr langsam ein. Nun war es soweit, aus insgesamt 75 Sportlern wurden die Riegen gebildet, jeder hat das schöne grüne T-Shirt der Landesjugendspiele 2017 überreicht bekommen und viele Gruppenfotos wurden geschossen.

und zum anderen ein Schlagzahlrennen bewältigt werden. Leider musste dieser Teil des Wettkampfs schnell unterbrochen werden, da der Wind so stark war und die Wellen so hoch, dass es den Teams nicht möglich war gefahrenfrei und wettkampftauglich zu rudern. Aber eine Lösung wurde schnell gefunden, die neue Aufgabe war es die Doppelvierer so schnell wie möglich und in der richtigen Form ab- und wieder anzubauen. Während die Teilnehmenden der AK 13/14 also damit beschäftigt waren diese Aufgabe zu erledigen, absolvierten die Jüngeren, AK 9-12, den anderen Teil des Wettbewerbs, Athletik mit Schwerpunkt Koordination an verschiedenen Stationen. Zum Abschluss des mehr als gelungenen sportlichen Vormittags gab es zur Belohnung Nudeln mit Tomatensoße. Nach einer entspannten Mittagspause gingen die kleinen Wettkämpfe weiter, nur dass diesmal die Kleinen die Boote ab- und angebaut haben und die Großen die verschiedenen Stationen im Athletikparcours absolvieren mussten. Zum Nachmittag hin hat sich der Himmel dann auch wieder etwas aufgeklart und wir konnten bei schönstem Sonnenschein die Sieger ehren.

Insgesamt war es trotz der beschriebenen kurzfristigen Planänderungen eine gelungene Veranstaltung auf einem für uns bis dahin neuen Areal, welches Lust auf zukünftige sportliche Herausforderungen macht.

Eindrücke in Bildern:

DSC_8796 Gruppenbild 1

Text und Fotos: Bernd Bielig