22. Pirnaer Schwimmwettkampf der Ruderer

22. Pirnaer Schwimmwettkampf der Ruderer

IMG_4818

Am Sonntag, den 31.01.2016 fand der 22. Pirnaer Schwimmwettkampf der sächsischen Ruderer in der Sportschwimmhalle statt. Dabei konnten die Aktiven aus Dresden, Leipzig, Meißen, Eilenburg und Radebeul unter Beweis stellen, dass sie auch im Wasser gut unterwegs sind. Die Ruderer krönten im „Kleinen“ ein super Sportwochenende (mit Handball, Tennis, Rodeln und Nordischer Kombination).

Ein spannendes Rennen gab es in der abschließenden Staffel um den Pokal der Stadt Pirna. Obwohl zwischenzeitlich die Pirnaer Staffel gut unterwegs war, reichte es am Ende nicht für den Heimtriumpf. Gleichzeitig gingen die Schlussschwimmer der Staffeln aus Dresden, Leipzig und Pirna auf die letzte Bahn. Mit 3 Sekunden Vorsprung gewann die Staffel aus Dresden den Pokal. Die Zweiten (Leipzig) und die Dritten (Pirna) trennten nur 4 Zehntel. Der herzliche Glückwunsch ging an die Staffel vom Dresdner Ruderverein.

In 38 weiteren Entscheidungen wiesen die Dresdner vom DRV und die Pirnaer ihr gutes Schwimmvermögen nach. An den Siegen waren die anderen Vereine ebenfalls beteiligt. Alle Ergebnisse sind gleichzeitig ein guter Garant für die Sicherheit auf dem Wasser, wenn es in der Rudersaison mal zu einer feuchten Begegnung kommen sollte.

Traditionell organisierte der PRV bereits zum 22. Mal diesen Wettkampf – Jahresauftakt.

In den nächsten Tagen stehen Ski und Ergometer im Vordergrund, bevor Ende März bereits wieder das Wasser für die Meisten zum Rudern lockt.

Hier die Ergebnisse:

ME_SWK_2016 neu chz_xls_29518

Eindrücke in Bildern:

IMG_4823 IMG_4819 IMG_4818 IMG_1153

Text und Fotos: Christian Ziegra