Landesjugendspiele

Landesjugendspiele

Achterrennen

Ein farbenfrohes Bild boten die Ruderinnen und Ruderer zu den Landesjugendspielen Sachsen, die im Jahr 2013 am 01.09. in Dresden ausgetragen wurden. Mit gelben T-Shirts ausgerüstet sah alles sehr bunt aus und auch die Medaillen erhielt man im wunderschönen Sonnen-Design.

Die Regattastrecke in Blasewitz mit dem Blauen Wunder als malerischen Hintergrund im Zielbereich schuf mit der Organisations-Mannschaft und Technik des Sächsischen Elbe-Regattavereins gute Voraussetzungen für die Wettkämpfe.

Dabei war alles ganz anders geplant. Das Hochwasser hat alle ursprünglichen Pläne zur Durchführung der Regatta in Radebeul zunichte gemacht. In Absprache mit dem LSB konnten wir aber diesen Wettkampf zu gleichen Bedingungen nachholen. Mit ca. 250 Teilnehmern wurde die Regatta ein großer Erfolg für unseren Nachwuchs.

Nach dem Ausfall von drei planmäßigen Regatten zu geplanten Terminen ( Dresden / Pirna, Landesjugendspiele und Wurzen ) merkte man regelrecht die Freude am Wettkampfrudern bei allen Teilnehmern. Die Achterbeteiligung von jeweils 3 Booten im Juniorenbereich spricht Bände. Wann hatten wir so was schon mal.

Nicht genügend danken und loben kann man die Organisatoren des SERF und allen Kampfrichtern und Helfern. Hier wurde in einer außergewöhnlichen Situation außergewöhnliches geleistet.

Wir hatten schon im Vorfeld auf event. kleinere Schwierigkeiten hingewiesen. Diese Botschaft ist bei fast allen angekommen, leider jedoch nicht bei einzelnen Sportfreunden.

Wenn wir aber in die glänzenden Augen unserer jüngsten Athleten bei den Siegerehrungen geschaut haben, wussten wir, es war gut und richtig diesen Wettkampf durchzuführen.

B. Bielig

Hier findet ihr die Ergebnisliste:

vorlaeufiges_Ergebnisliste_LJS_Dresden_2013

Hier einige Eindrücke in Bildern: