Brand Bootshalle Lobenstein

Brand Bootshalle Lobenstein

Brand Lobenstein

wie in der letzten Woche informiert, wurde die Bootshalle des Bad Lobensteiner Rudervereins durch einen Brand in der Nacht von Donnerstag auf Freitag komplett zerstört mitsamt dem neuen Bootsparcours und der dazugehörigen Ausrüstung, ein riesiger Schaden.

Viele von euch kennen die Situation von Katastrophe und Unglücksfall, keiner möchte da allein gelassen sein – aber unsere Gemeinschaft macht die Stärke aus.

Die Lobensteiner haben schon wieder Zuversicht geschöpft und gehen bereits fleißig ans Werk – ein tolles und engagiertes Team.

Zur Eilenburger Regatta wollen sie auch schon wieder mit zwei Sportlern an den Start gehen, brauchen dafür ein 70kg und ein 80kg-Boot mit Ausrüstung.

Wichtig zu wissen: die beiden geplanten Regatten – Bad Lobensteiner Regatta und die Deutschen Hochschulmeisterschaften – werden stattfinden.

Jeder von euch weiß, dass in so einer Situation Unterstützung sehr wertvoll ist.

Daher meine Bitte, schaut, was euch möglich ist, materiell, finanziell oder mit Rat und Tat und greift den Lobensteinern unter die Arme.

Derzeitiger Ansprechpartner für die Koordination: Ronny Büttner r.buettner@buettner-cnc.de, 0172 7945707 (z.B. für Boote, Skulls, Ausrüstung etc. usw.)

weitere Infos: http://www.lobenstein-rudern.de

Spendenkonto:  Bad Lobensteiner Ruderverein
Sparkasse Saale Orla
Konto:  20 756 10
BLZ      830 505 05
Verwendungszweck: Spende

Auf geht’s

Steffen Buschmann